Das Luftbett als perfektes Gästebett??

In diesem Text geht es Um ein Problem, das vielen bekannt sein könnte. Es geht dabei Um Gästebetten, Luftmatratzen und Luftbetten, auf denen Bekannte oder Freunde über Nacht bleiben können. Erfahren Sie, welche Art von Gästebett den besten Komfort bietet und günstig in der Anschaffung ist.

Die besten Gästebetten

Die besten Gästebetten

Das Problem ist dauernd dieselbe. Sie haben Freunde zu sich nachhause eingeladen und sitzen bequem beisammen, genießen ein Kühles Blondes und unterhalten sich über alte Zeiten.
Die Zeit verfliegt wie im Flug und es sind gegenwärtig nach Mitternacht. Da Ihre Gäste nicht fahren sollten, begeben Sie sich auf die Suche nach einer geeigneten Schlafstätte.

Da Ihr Sofa nicht ausziehbar ist, bietet diese nur Fläche für eine Person. Bedauerlicherweise besitzen Sie auch kein Fremdenzimmer. Wie sollen Sie aber eine solche Gegebenheit lösen?

Natürlich ist es denkbar schlecht erst so spätt mit einem solchen Problem konfrontiert zu werden. Damit Sie in Zukunft eine solche Begebenheit umgehen können, wollen wir in diesem Text eine möglich Antwort vorzeigen.

Auf der Couch schlafen?

Eine solche Art von Couch sollte den meisten bekannt sein. Diese kann sich schnell in ein Gästebett umwandeln, indem Sie die innen liegende Matratze herausziehen. Eine solche Art von Couch ist selbstverständlich sehr praktisch, denn ein solches Sofa keinen extra Platz benötigt.

Doch falls Sie bereits eine eigene Couch besitzen und diese nicht verwandelbar ist, steht Ihnen diese Option verständlicherweise nicht zur Verfügung.

Natürlich könnten Sie sich ein solches Sofa kaufen. Doch ein gutes Modell, Welches nicht nur gut aussieht, sondern auch als Gästebett bequem ist, kostet schnell mehrere 100 €. Von daher ist es ratsam, Sich nach einer anderen Alternative um zu gucken.

Ein Luftbett mit elektrischer Pumpe

Luftbett im Test

Luftbett im Test

Eine sehr kostengünstige und einfache Problemlösung zu diesem Problem stellt ein eigenes Luftbett dar. Es ist nicht schwer, überall einsetzbar und auch der Anschaffungspreis ist nicht wirklich hoch.
Besonders die Luftbetten mit elektrischen Pumpe sind im Bedarfsfall sehr schnell aufgeblasen, so dass Sie fast keinen Mühe haben. Sie müssen einzig das Bett aus seiner Umhüllung nehmen, die elektrische Pumpe mit der Steckdose verbinden und dann steht das Luftbett in wenigen Minuten als Schlafstätte zu Ihrere Verfügung.

Die Maße der meisten Luftbetten sind meist mit gebräuchlichen Betten vergleichbar. So haben auf vielen Betten auch 2 Personen Platz. Vor allem die Höhe vieler Betten, welche üblicherweise bei ca. 40-50 cm liegt, ermöglicht ein komfortables Ein- und Aussteigen ins und aus Bett.

Wenn ihnen ein solches Luftbett zusagt, sollten Sie unbedingt in einem Luftbett Test und Vergleich nachlesen, welche Modelle besonders gut und günstig sind. Achten Sie dabei vor allem darauf, dass das jeweilige Luftbett Über eine elektrische Pumpe verfügt und von den Maßen so groß wie ein normales Bett ist

Oder doch lieber ein Klappbett?

Eine weitere Alternative zum Sofa 0der dem Luftbett, ist das sogenannte Klappbett. Es handelt sich dabei um eine vollwertige Matratze, die auf einem fahrbaren Lattenrost ruht.

Der Vorteil beim solchen Gästebett liegt auf der Hand. Es ist vor allem sehr bequem und lässt sich sehr leicht zu seinem Bestimmungsort rollen. Das Lattenrost ist in der Regel aus Aluminium oder Stahl gefertigt und bietet daher ausreichend Stabilität.

Zu dem handelt es sich bei den Matratzen Um solche, die so dick wie normale Bettmatratzen sind. Das heißt dass ihre Gäste besonders komfortabel gebettet sind.

Allerdings haben die Klappbetten auch einen Haken. Sie sind sperrig und lassen sich nicht so gut verstauen. Zudem Lassen Sie sich auch nicht mitnehmen, Wenn sie mal auf Reisen gehen.

Der Kauf eines Gästebettes ist, Wie Sie sicherlich gemerkt haben, nicht einfach. Es gibt viele Punkte die man beachten muss und nicht alle Möglichkeiten für jede Situation ideal.